7. Dezember 2010

Ein schöner Tag ...

... war heute! Ich war zwar schon viel zu früh wach, aber das war nicht so schlimm. Mein Mann hat mir schon in der Nacht kurz nach 0 Uhr eine tolle Überraschung gemacht. Eigentlich schenken wir uns nichts Materielles, sondern einfach nur Zeit für den anderen, aber er hat mir eine tolle kleine Orchidee und eine neue Schneidematte geschenkt, die ist XXL! Was viel schöner ist als meine alte, die schon einige Macken hatte.

Im Laufe des Vormittags haben wir uns angezogen und sind auf den Weihnachtsmarkt. Nachmittags gehe ich da nie hin, da ist es mir einfach viel zu voll! Eine lecker Bratwurst und einen Glühwein haben wir zu uns genommen. Die Tasse vom Glühwein behalten wir immer, das ist jedes Jahr eine schöne Erinnerung.
Wie jedes Jahr haben wir auch einen Schokoapfel gekauft und von einem englischen Stand so Toffy, oder wie sich das nennt. Das habe ich letztes Jahr entdeckt und es ist sehr lecker!

Zwei Dinge haben wir gekauft: einmal einen neuen Papierstern, der jetzt auch schon auf gehangen dem Wohnzimmer ein schönes Licht gibt und Ausstechformen, allerdings nicht fürs backen, denn das kann ich einfach nicht. Aber für FIMO kann man sie toll nutzen!



Wir waren heute auch das aller erste Mal bei Starbucks und haben einen super lecker Kaffee getrunken, irgendwas mit Mocca Praline war das, sehr süß, aber wirklich lecker! Dann ging es weiter Richtung Kino aber vorher noch zu Xenos. Da sind mir auch ein paar Dinge gefolgt ;-) Ein wenig Bastelkram und tolle Möbelgriffe, die sollen eine Kommode und zwei Nachttischschränkchen verschönern, die im Schlafzimmer stehen.



Ja und kurz vor knapp waren wir im Kino, noch schnell die Karten geholt und ab zu Harry Potter. Aber ich hätte es wissen müssen - der Film war laaaaaaaaaaaaaaaangweilig! Ich sage mir jedes Mal wieder: "Du gehst nie mehr in einen der HP-Filme!" Aber dann sehe ich eine Vorschau und finde die toll, aber der Film ist am Ende einfach nur schlecht. Viele sagen jetzt sicher: "Wie kann sie nur?" Der erste Film war ja noch ganz gut, schön nah am Buch aber dann wurde es immer schlimmer. Und diesmal war auch die Kameraführung für mich nicht die beste und dann einige Regiefehler. Und mir fällt so was einfach auf. Naja, ich war mit meinem Mann zusammen, das ist ja auch was!

Ja, das war's. Wir sind zu Hause, haben was leckeres gekocht und genießen jetzt noch die restlichen Stunden von unserem Hochzeitstag! Sorry für den sehr langen Text ;-)

Liebe Grüße eure Cinni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen







Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.