29. Juni 2011

Meine erste Glimmer Mist Karte

Eben ist sie fertig geworden und ich bin zufrieden! Wirklich mit Plan bin ich nicht ans Werk gegangen, aber das ist gerade der Reiz für mich und auch eine Herausforderung. ;-)


Erst habe ich den Hintergrund mit verschiedenen Glimmer Mist Farben begesprüht, dann getrocknet. Die Schnörkel  habe ich mit bronzefarbenem Embossingpulver heiß geembosst. Danach den kleinen Vogel von dem Glimmer Chips auch mit Glimmer Mist eingesprüht und geembosst. Wie das Papier gleich heißt, worauf ich den Text gestempelt habe, weiß ich gerade nicht mehr ;-) Noch ein Stück Cardstock und alles zusammen mit dem Vogel auf die Karte geklebt. Die Chips aus der Packung sind alle selbstklebend, was ich auch super finde

Den dezenten Glimmer zu knipsen ist gar nicht so einfach, aber ein Bild zeigt es ein wenig:


Wenn ich das so schreibe hört sich das an, als wäre die Karte schnell fertig gewesen, aber durch das ganze trocknen (trotz Heißluftföhn) dauert es schon ein wenig länger, aber es macht sehr sehr viel Spaß. Ich habe also wieder eine neue Technik für mich entdeckt *freu*


Liebe Grüße eure Cinni

1 Kommentar:







Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.