8. Juli 2011

Genäht

Ja, lange ist es her, denn meine Nähmaschine ärgert mich mehr als das sie mir hilft. Aber diesmal hat sie mich "fast" nicht im Stich gelassen *freu*

Heute kam mein MP4-Player an, wir hatten Glück bei Druckerzubehör einen zu ergattern. Die waren ganz schnell ausverkauft, denn der Preis war echt unschlagbar, für das, was er wohl kann.


Aber nun stand ich vor dem Problem: Wie schütze ich den Touchscreen und wie halte ich den Player und diesen kleinen Stift zusammen? Schnell war die Idee von einer Tasche aus Filz da, aber auch die Angst, dass meine Nähmaschine mich wieder im Stich lässt.  Aber ein Versuch war es Wert und so habe ich sie heraus geholt und angefangen.



Es ist ein ganz einfaches Teil, aber sie erfüllt erst mal ihren Zweck. Zugehalten wird sie mit einem Stück von dem tollen Web-Band von Apfelsineorange, das sie mir geschickt hatte. Unten habe ich ein Loch rein gebohrt, damit ich die Kopfhörer auch einstöpseln kann.

Wenn ich mal schönen Stoff finde, dann versuche ich es besser zu machen, aber wie gesagt, so geht es erst mal und mein neues Spielzeug ist geschützt. Das ist das Wichtigste im Moment.

Liebe Grüße eure Cinni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen







Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.