30. September 2011

Modell, Hobby und Spiel 2011

Heute war es endlich soweit! Ich war total aufgeregt, aber die positive Variante. Mein Mann fuhr mich zu einem in der Nähe liegendem Einkaufspark, wo wir meine Schwester trafen. Mit ihr bin ich dann zur Messe gefahren. Es war eine gute Entscheidung, heute da hin zugehen, denn es war im Gegensatz zu letztem Jahr wenig Betrieb. Das wird am WE jetzt sicher anders aussehen.
Also auf ins Getümmel ;-) Es war toll, toll und nochmal toll! Kurzzeitig dachten wir, dass die Geldbörse meiner Schwester gestohlen oder verloren gegangen ist, aber dem war net so, es lag nur noch im Auto. Das war ne große Erleichterung, als sie es fand! Wir haben auch einen Workshop mitgemacht, aber das zeige ich net, denn das wird verschenkt ;-)

So nun aber zu meinem "kleinen" Einkauf.


 Ich habe mich durch gerungen und mir die teure Big Bite gekauft. Jetzt hoffe ich, das sie hält, was so versprochen wird ;-) Copics, Stickles, Streuteile und ein Filly-Shirt für meine Nichte ;-) Das bekommt sie morgen. Ich bin schon gespannt, was sie sagen wird und ob sie sich freut.



 Das Fimo (für die Microwelle *staun) war ein Geschenk, von einem der Händler.


Ein bisschen Papier in diversen Größen, Webbänder (siehe unten), Charms und einen Eckenrunder.



 Und nun ein Bild von meiner "kleinen" Stempelbeute *kicher* Sind ja nur 15 Packungen ;-) Die Prägefolder mussten auch mit, denn die sind soooooooooooooo schön!


Pünktlich als mir das Geld aus ging, fingen meine Füße an weh zu tun, und so konnte ich ruhigen Gewissens meinen Mann anrufen und ihm sagen, dass er mich nun abholen darf *kicher*  Was war ich froh, als ich dann im Auto saß. Ich hatte einen schönen Wadenkrampf bekommen, den ich jetzt noch spüre. Ich bin erschöpft, aber supergut drauf und streichel immer mal wieder über meine Beute ;-)

Liebe Grüße eure Cinni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen







Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.