17. Februar 2012

Kette aus Erinnerungen

Den Abend habe ich bis jetzt damit verbracht, mir mal wieder eine Kette zu fädeln. Diesmal ist es für mich eine ganz besondere.

Sie besteht aus aus ein paar Erinnerungen. Erinnerung an meine Hochzeit und an meine Mutter.

Die Rose hatte ich an meinem Kleid und eine andere an meinem Brautbeutel. Sie verstaubte jetzt einige Zeit im Bad. Die grünen und silbernen Perlen und die rosa Scheiben sind aus einer Modeschmuckkette meiner Mutter. Ich hatte sie mir mitgenommen, hätte sie aber so wie sie war nie getragen.

Ich mag lange Baumelketten ;-) Diese ist besonders lang, insgesamt 54 cm. oO Von Anfang der Rose bis zum Ende des "Gebamsels" sind es 17cm.



Morgen sind wir auf der Geburtstagsfeier meiner Schwester, da werde ich die Kette das erste Mal ausführen. Ich wünsch euch was!

Liebe Grüße eure Cinni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen







Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.