16. März 2012

Stehsammler

Na, ihr Lieben! Ich bin es schon wieder. :-)

Ich bin irgendwie stolz auf das Teil, meine erste "Pappe-Arbeit" in dieser Größenordnung. Gestern habe ich die 2 mm starke Pappe zurecht geschnitten und die Teile nach und nach zusammen geklebt. Dann das Innere Einteilung wieder herausgerissen und neu geklebt *kicher* Danach habe ich die einzelnen Fächer innen mit brauner Acrylfarbe angemalt, außen das Papier aufgeklebt und die Kanten mit DI gewischt. Dann war es schon so spät, dass ich erst heute die Deko machen konnte. Doch nun habe ich es fertig und es kann an den vorgesehenen Platz (nachdem ich alles einsortiert habe).

 Da hat sich der neue Hebelschneider echt gelohnt, immer habe ich so Projekte nicht gemacht, weil es mir einfach zu mühsam war alles mit dem Cutter und Lineal zu schneiden, das geht soooooooooooo auf die Finger und Nerven.

So aber nun ist genug gesabbelt, es kommen die Bilder:







Passt zur aktuellen Challenge bei Paperminutes




Liebe Grüße eure Cinni

Kommentare:

  1. Aber wieso steht denn da nun Sticker drauf ich brauch es doch für Papier!!!


    Es ist sooo toll!!!

    AntwortenLöschen
  2. Hey sieht echt super aus,die Idee mit den mehreren Fächern ist echt gut und schafft Ordnung.
    Ich habe bisher nur einen Stehsammler für meine Papiere gewerkelt,also mit nur einem Abteil.

    Liebe grüße Milchkind aus der Bilderbude

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine großartige Graupappe Arbeit, respekt, schaut sooooo super aus!
    Lg Michi

    AntwortenLöschen
  4. Wow - was für eine Arbeit, sieht irre gut aus. Ich zieh meinen Hut vor so Graupappe-Künstlern.
    Schön, dass du bei Paperminutes mitgemacht hast.
    lg
    mamapia

    AntwortenLöschen







Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.