17. April 2012

Kleine Änderung in meiner Kreativ-Ecke

Im letzten Beitrag hatte ich euch ein Bild gezeigt mit Dingen, die ich am Samstag gekauft habe. Unter anderem ein Regalset von Xenos.

Gestern hat mein Mann mir diese Regale an die Wand gebracht. *freu* Ich habe sie ein wenig dekoriert und zwei meiner Karten aufgestellt.



Ändert sich bei euch auch ständig etwas? Seit ihr je zu 100% zufrieden wie es ist? Ich wäre über Antworten sehr froh.

Liebe Grüße eure Cinni

Kommentare:

  1. uh schick...

    Bei mir ändert es sich wöchentlich und wenn ich nur die das Papier von rechts nach links räume....

    Ich denke man kann nie ganz zufrieden sein!

    Drück dich

    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich befürchte es schon *Kicher*

      Drück dich zurück

      Löschen
  2. Schöne, stimmige Ecke!
    Ich bin auch nie zufrieden, so wie's steht ;-) - ich glaube, das ist einfach so bei kreativen Menschen!
    Aber die Idee, eigene Karten aufzustellen, gefällt mir sehr, da muss ich mir auch mal was überlegen...
    Liebe Grüße,
    Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!

      Ich bekam immer zu hören: "Versauern deine Karten in nem Fach, oder was machst du mit denen?" Also dachte ich, stellst du die neuesten immer mal hin.

      Löschen
  3. Ich bin ja echt neidisch... So eine tolle kreative Ecke habe ich gar nicht. Aber nicht, weil ich nicht wollte, sondern, weil wir einfach gar keinen Platz dafür haben. Ich habe ein Regal voll mit Kisten, in dem ich alles was ich habe aufgewahre und wenn ich mit Basteln fertig bin, krame ich alles wieder in die Kisten. Karten kann ich auch nicht stehen lassen, denn beim letzten Mal ist unser Kaninchen auf den Tisch gehüpft und hat drei meiner Karten "nachbearbeitet"...
    Deine Ecke ist sehr hübsch und stimmungsvoll eingerichtet.
    Ganz liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen







Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.