25. Mai 2012

SU

- nein nicht "siehe unten" ;-)

Mein Schatz hat von der Post meine klitzekleine SU Bestellung mitgebracht. Ich freu mich gerade sooooooooooo!

Schaut mal was die liebe Anke noch tolles beigelegt hat...



...das sind super Sachen in dem Knallbonbon gewesen. Das Bonbon habe ich mir auch gleich genauer angesehen, finde es super!

Das Stempelkissen ist ja echt der Wahnsinn! Das deckt echt mega gut und ich habe es geschafft, das Kissen aufzubekommen, ohne mir die Finger bei zu brechen *kicher* Du weißt ja, ich habe mich da beim Workshop bissl dümmlich angestellt.

Ach so, von dem Workshop hab ich noch gar nicht berichtet und gezeigt. Das liegt nicht am Workshop, oder an Anke! Ich bin nur 2 Tage vorher krank geworden, habe mich noch auf den Workshop geschleppt und am nächsten Tag lag ich dann flach. Aber das berichten und zeigen hole ich noch nach!

Danke Anke!!!!! Die Stanze werde ich gleich für meine Karte verwenden, die halbfertig hier liegt.

Liebe Grüße eure Cinni (die jetzt kurbeln geht)

Kommentare:

  1. Wow, na das hat sich ja gelohnt :) Ich bin ja ganz schön neidisch... Ich möchte auch diese tolle Stanze haben... Bin ja gespannt, wie deine nächste Karte ausschaut :)
    Schönes Pfingstwochenende
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich cinni, das du für alles eine Verwendung hast und vor allem, das alles heil angekommen ist.
    Die Karte sieht mit den süßen Schmettis natürlich gleich noch mal so gut aus:-)
    Schöne ruhige Pfingsten wünsche ich dir! Nächste Woche ist das Wollefest vom Strickcafe im agra Park Leipzig, vielleicht sehen wir uns dort....
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Toller Einkauf, die Schmettistanze ist echt toll, ich benutze die inzwischen fast für jede Karte...Na ja, passen im Moment ja auch zur Jahreszeit.

    LG Britta

    AntwortenLöschen







Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.