3. Juni 2012

Recycling

Wenn wir was haben, dann sind das Dosen – Katzenfutterdosen werden hier mehrere am Tag geleert und daraus kann man ja noch etwas machen. Also Dose in die Spülmaschine und dann ran ans Werk …

Als erstes habe ich Löcher mit der CropADile in die Dose gestanzt, das geht ja super einfach mit "ihr". Danach doppelseitiges Klebeband auf die Dose geklebt, Papier zugeschnitten und vorsichtig auf die Dose gebracht. Ich habe nämlich das Talent, total schief zu kommen und das schaut dann nicht schön aus. Alles gut fest drücken und dann habe ich ein wenig Deko angebracht. Zu viel wollte ich nicht machen, denn ich finde, das Papier ist so schön, da braucht es nicht mehr.

Das Schwierigste was das Fotografieren. Mit Schreibtischlampe ging es, aber ohne - naja seht selber ;-)






Besser ging es leider nicht. Ich habe alle Einstellungen von meiner Kamera ausprobiert und das ist das Beste gewesen.

Liebe Grüße eure Cinni

1 Kommentar:

  1. Hej, das sieht doch irre aus. Finde die Idee toll, die Löcher zu überkleben. Dann sieht man sie wirklich nur bei Kerzenlicht und im Hellen ist die Dose hübsch komplett ohne Löcher. Sehr, sehr schön.

    LG Britta

    AntwortenLöschen







Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.