9. November 2012

Falsch gewickelt?

Ich denke nicht ;-) Aber auf jeden Fall gewickelt! 2 Styroporkegel, viele Meter Papierkordel ein wenig Spitze und andere Deko. Natürlich den Kleber nicht vergessen, sonst fällt die Kordel ja wieder ab.

Als erstes musste ich aber die Kegel von ihrem alten Kleid befreien, das hielt nicht mehr und sah dementsprechend aus. Dann ging das gewickel los. ;-) Die Spitze habe ich nur mit den Nadeln festgesteckt, so kann ich es abmachen, als ich es nicht mehr mag. ;-)




Nun wünsche ich euch noch ein schönes Wochenende. Ich habe morgen was besonderes (anderes Wort= bissl irres) vor.

Eure Cinni

1 Kommentar:

  1. Wow, die sehen wirklich toll aus - obwohl ich ja nicht so die Dekomaus bin, aber die Kegel könnten auch bei mir Einzug halten.
    LG Anke

    AntwortenLöschen







Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.