11. Februar 2013

Schnäppchen des Jahres

Ja das kann ich in so einem jungen Jahr schon schreiben!

Bei Bastellieschen aus Österreich gab es eine reich gefüllte 1 Euro Abteilung. Da waren auch Magnolia Stempel und Stanzschablonen bei!!!!! Wo bekommt man das schon? Selbst mit den Versandkosten war es das Ober-Schnäppchen!

Ich habe mir 7 Tildas aus der Aktion und eine Stanzschablone geschnappt. Zusätzlich noch einen Whimsy Stamp zum normalen Preis. Als eine Freundin auch dort bestellen wollte, habe ich die Betreiberin angeschrieben, ob sie noch etwas dazu packen könnte, wenn ich eine 2. Bestellung mache. Sie war so lieb und hat das bejaht. Also wurden noch andere Dinge für meine Freundin in den Warenkorb gepackt und ich habe EZ-Mount und diese Blütenstempel mitbestellt. So wurde es gleich noch preiswerter, weil ja nun der Versand durch 2 ging.

Lange Rede kurzer Sinn: Statt über 70 Euro, die mich hier die Magnolias gekostet hätten, habe ich 7 Euro für ganz neue montierte (!) Stempel bezahlt. Na wenn das kein Schnäppchen ist, weiß ich auch nicht mehr.

So nun noch das Foto, aber Vorsicht, das ist nicht das schönste.



Liebe Grüße eure Cinni

Kommentare:

  1. wow das ist ja wirklich ein hammerschnäppchen... so geniale Tildas und das für 1€...das ist der wahnsinn^^
    Schade, dass sie nun schon ausverkauft sind, aber dafür gab es ja noch schöne andere Sachen *pfeif*

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank nochmal fürs mitbestellen *drück*
    Und viel Spaß mit deiner Beute!
    LG Sweet

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    Ich wollte mich ganz herlich bei dir für den tollen Blogpost bedanken... natürlich musste ich bei solchen Neuigkeiten gleich beim Shop von bastellieschen vorbei schauen.. die süßen Mags gabsz zwar nicht mehr aber dafür ein paar andere Schätze =)

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen







Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.