3. Juni 2013

Schmetterlinge


An den Schmetterling

Blumengebilde mit farbigem Glanz
 Flatternd in Lüften im wogenden Glanz,
 Spielend auf Blüten im duftigen Schein:
 Dürft' ich, o dürft' dein Gespiele ich sein!

 Nahet der Abend, die Schwingen sind matt,
 Hast du das Flattern, das Fliegen nun satt,
 Rufen die Blumen dich ladend zur Ruh':
 Dürft' ich, o dürft' ich süss schlummern wie du!

Marie Gräfin von Bentzel-Sternau



Ich fange den Montag mal so an. Hier ist er nämlich sehr grau und nass und vielleicht bringt ja ein kleines Gedicht etwas Farbe in den Tag. Und nicht nur das, sondern vielleicht auch die Karten vom sfc-Team. Da geht es diese Woche, wie ihr sicher schon gemerkt habt um das Thema Schmetterlinge. Um ehrlich zu sein, habe ich dieses Jahr noch keinen in echt gesehen. Ich hoffe das ändert sich noch!



Liebe Grüße eure Cinni


Kommentare:

  1. Was für ein zauberhafter Text, total klasse und das Kärtchen passt perfekt dazu, einfach genial!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Oh das ist ja total süss! Ich warte auch noch ganz ungeduldig auf die Schmetterlinge (Fotografie) aber bis jetzt war noch keiner zu sehen :o(

    Liebe Grüsse
    Michy

    AntwortenLöschen







Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.