31. Oktober 2013

Happy Halloween

Ich schon wieder ;-)

Heute ist Halloween und auch, wenn ich mit dem Fest nicht wirklich was anfangen kann, habe ich sehr gerne beim Kartenwichteln im Schnugi Forum mitgemacht. Es macht einfach Spaß für jemanden eine Karte zu gestalten und ihn zu überraschen.

Es ist eine sehr lange Karte geworden mit Licht und vielen einzelnen Ebenen, die aufgestellt werden. Ganz hinten das Haus ist eigentlich eine kostenlose Malvorlage aus dem Internet. Ich habe nur das Türschild angepasst ;-)

Wenn man alle Ebenen aufgestellt hat, stellt man hinter das Haus ein LED Licht und schon sieht man es in dem großen Fenster flackern. Meine Cricut hat mir auch sehr geholfen, sie hat Laterne und Kürbisse für mich ausgeschnitten.

Noch ein paar Spinnenweben und eine dicke Spinne und es kann sich gegruselt werden.





Liebe Grüße eure Cinni

NSS pimpt auf

Ich habe es net vergessen, nur bin ich noch net dazu gekommen euch von der neuen Challenge bei NSS zu erzählen. Da geht es diesmal ums pimpen. nehmt euch, was ihr finden könnt und dann los. Das macht wirklich Spaß!

 Ich habe diese alte Verpackung gefunden und neu beklebt.


Am Ende ist sie sehr schlicht geworden, aber ich finde manchmal ist wirklich weniger mehr.





Ich hoffe sie gefällt euch!

Liebe Grüße eure Cinni

28. Oktober 2013

Let it snow

Naja, danach sieht es nicht wirklich aus. Ich kann aber im Moment auch noch darauf verzichten ;-) Doch auf der aktuellen Karte für die neue sfc Challenge, wird das gewünscht ;-)

Diese Woche haben wir dort einen Sketch für euch. Und da ja Weihnachten nicht mal mehr 2 Monate entfernt ist, habe ich mit der Weihnachtskartenproduktion begonnen. Ich hoffe ich schaffe es dieses Jahr auch einige zu verschicken!


***********

Bei mir in der Wohnung ist es schon bissl weihnachtlich geworden. Einige wissen ja, das ich die Weihnachtszeit, mit all den Lichtern und der Gemütlichkeit sehr mag, daher fange ich auch schon sehr zeitig mit dekorieren an. Letzte Woche, als mein Mann dann 3 Tage auf Geschäftsreise war, habe ich angefangen. ;-)

Ich habe den Baum aufgestellt und geschmückt. Habe schon seit letztem Weihnachten angefangen weiße Deko zu kaufen, weil ich dieses Jahr nur Rot/Weiße (bissl Silber ist noch dabei) Dekoration machen wollte. Und so schaut es dann nun auch aus und ich mag es sehr!!!!!!!!!

Es gibt immer wieder welche die mich dann komisch ansehen und mit dem Kopf schütteln, aber das ist mir egal. Es ist meine "Macke" und es geht mir gut damit!


Liebe Grüße eure Cinni

21. Oktober 2013

Guten Morgen mit sfc 174

Na, habt ihr gut geschlafen? Seit ihr gut in den Tag gestartet? Ich kann beides bestätigen, auch wenn ich noch bissl müde bin, war der Start in diese Woche doch sehr angenehm!

Wer noch nicht ganz so munter ist könnte sich das Video ja mal ansehen ;-) Danach geht es sicher besser. *kicher*

Aber nun zu dem, warum ich hier eigentlich schreibe. Das ist nämlich die neue Challenge bei sfc. Diese Woche dreht es sich da um das Thema "3-D" Zum Glück sind das ja nicht nur diese Ausschneidbildchen, die man dann übereinander klebt, denn die mag ich so gar net. Aber man kann sich da ja selber was hübsches machen. Ich hoffe zumindest, das ich aus dem Thema was hübsches gemacht habe. ;)




Diese Woche werde ich ein paar Tage Strohwitwe sein. Das ist soooooo komisch, wenn mein Mann, wegen Arbeit mal nicht da ist. Zum Glück kommt das nicht all zu oft vor. Wenn ich Pech habe sehe ich ihn von Mittwochs Morgen bis Freitag spät Abends net. Das wäre dann die längste Zeit, die wir je getrennt waren.*grusel* Wenn ich Glück habe, sehe ich ihn am Mittwoch Nachmittags noch einmal kurz, es steht noch net fest, ob sie gleich von Arbeit zum Flughafen fahren. Ich hoffe nicht!

So nun aber genug. Wünsche euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße eure Cinni

17. Oktober 2013

Und zack ist Donnerstag

In letzter Zeit verfliegen die Tage noch schneller, als sonst. Dass dies möglich ist, hätte ich ja nicht wirklich gedacht. Aber es ist nun mal so.

Diese Woche dreht es sich bei NSS ums "kleinkariert"e. Da ich gestern erst spät und mit Schrecken festgestellt hatte: Uhhhhhhh, vergessen! ist es "nur " eine schnelle CAS-Karte geworden. Aber ich mag sie nicht weniger, als meine üppigen Karten!

Den Abdruck hatte ich zum Glück schon fertig koloriert hier liegen, sonst hätte es länger gedauert.


Findet ihr den Stempel auch so schön, wie ich? Den habe ich auf der Messe gekauft. Was man auf dem Foto nicht sieht, ist der Glitzer auf den Schneeflächen.

Liebe Grüße eure Cinni

10. Oktober 2013

Auf der Suche nach Optimierung

habe ich mal wieder meine Stempelaufbewahrung überarbeitet.

Da mit mittlerweile diese CD-Leerhüllen aus Plastik zu teuer wurden, musste ich mir etwas anderes überlegen. Es sollte durchsichtig sein, natürlich preiswert, erweiterbar und geschlossen sein. Natürlich habe ich mich auch im Internet umgesehen, aber die Idee mit den Ordner gefiel mir nicht. Auch Ausweishüllen entsprachen nicht ganz dem, was ich mir vorstellte. Aber so kam ich dann auf  "meine" Idee.

Ich bestellte mir CD-Schutzhüllen von Hama. Die hatten alles was ich wollte. 75 Stück kosten etwas an die 5-6 Euro, sie sind aus einer festen Folie, dadurch nicht schlabbrig wie z.B. Klarsichthüllen. Außerdem haben sie eine Klappe, die mit einer Lasche auf der Rückseite geschlossen werden kann.

Ich hatte ja schon vor einiger Zeit euch meine Boxen gezeigt, wo meine Stempel drin wohnen. Ich hatte da nur das Papier an der Front geändert, weil ich es gerne heller haben wollte, aber ansonsten hatte sich da lange nix verändert. Mit der Zeit merkte ich, dass selbst diese CD-Hüllen mit den Stempeln drin ganz schön schwer waren. Das glaubt man gar nicht, wenn man nur so 10 von den Hüllen in der Hand hat, aber da waren ja nun doch einige mehr drin ;-)

So schaut es jetzt in meinen 2 Boxen aus:



Also die Hüllen waren bestellt und kamen dann auch an. Erst wollte ich sie nur auf diese normale Folien kleben und so in die Hüllen stecken. Doch dann machten wir ein Schnäppchen: Ein Laminiergerät für unter 10 Euro. Also setzte ich mich hin, stempelte jeden Stempel ab und laminierte dann die zugeschnittenen Zettel ein. Da war ich doch ein paar Tage beschäftigt ;-) Auf die Rückseite "klebte" ich dann die Stempel und ab ging es in die Hüllen.

von vorne
von hinten
Aso: Wenn ich mir Masken von Stempeln gemacht habe, hab ich die nun auch mit zu den Stempeln in die Hülle gesteckt, so muss ich nicht mehr lange nach ihnen suchen.

Es passen auch mehrerer in eine Hülle, so kann ich die Sets (hier von LOTV) zusammen lassen.



Zum einfacheren Sortieren und Herausnehmen habe ich mir noch so kleine "Körbchen" gebastelt. Da habe ich irgendwelches festeres Papier genommen, was sonst irgendwann in die Rundablage gekommen wäre. Wichtig war mir da nur, dass es innen auch weiß ist.


Die Beschriftung habe ich gestempelt, mit so einem zusammensetzbaren Adressenstempel. Wenn von einer Sorte Stempel dazu kommen, kann ich jeder Zeit neue "Körbchen" machen und diese mit dazu stellen. Das war mir, wie schon gesagt, sehr wichtig. Angefangen habe ich da schon vor drei Wochen, doch die ersten Hüllen waren so fix aufgebraucht, dass ich nachbestellen musste, und da gab es Probleme. Ich habe nun 140 Schutzhüllen verbraucht, 10 sind noch ohne Inhalt, aber so, wie ich mich kenne … ;-) Ich weiß ja, wo ich die Hüllen her bekomme.

Liebe Grüße eure Cinni


LO mit Wimpel

Hallo ihr Lieben. Es ist ja schon wieder Donnerstag und somit Zeit für eine neue Aufgabe bei NSS. Diese Woche ist wieder scrappen an der Reihe und das Thema ist, wie oben steht "Wimpel"

Diese werden ja sehr gerne auf LO's verwendet. Auch ich nehme sie gerne her, so fiel mir die Aufgabe auch net schwer.

Ich habe ein altes Foto heraus gekramt, als mein Paps seine Hand-OP hatte und diese dann dick verbunden war. Das war unser damaliger Hund. Der war total auf meine Mutter fixiert und als mein Paps sie mal berühren wollte, hing auf einmal der Hund in dieser und hat nicht mehr losgelassen. Rex war kein böser Hund, das wirklich nicht, doch hatte er wohl leider schon einiges abbekommen gehabt. Wir hatten ihn damals aus einem Versuchslabor und der Tierarzt meinte damals, dass er wohl schon als Welpe dort einiges mitgemacht hat, und dadurch "gestört" war.
Mein Paps kannte sich wirklich mit Hunden aus (war Hundeführer bei der Bahnpolizei), aber auch er schaffte es nicht Rex zu sozialisieren. Das Ende war dann sehr traurig. Meine Eltern entschieden sich dann, 2 Tage vor Weihnachten, für etwas, was ich mittlerweile zwar nachvollziehen kann, aber immer noch nicht gut finde. Rex konnte schließlich nix dafür....

Naja, ich zeig euch jetzt mal das LO, genug geschrieben, werde immer noch traurig, wenn ich daran denke.





Liebe Grüße eure Cinni

7. Oktober 2013

SFC 172

Sehr kryptischer Titel, net wahr ;-) 

Dahinter steckt natürlich die neue Herausforderung bei sfc. Das Thema ist diese Woche: Braun/Blau

Ein einfaches, wie ich finde, denn diese Farbkombi mag ich sehr.

Statt einer Karte habe ich diesmal einen Notizblock gepimpt. Die kann man immer schön verschenken und praktisch sind sie auch. Eigentlich mag ich bei Notizblöcken, wenn sie nicht soviel Deko drauf haben, denn wenn man sie in die Tasche packt geht diese gerne mal ab. Das ist also eher einer, der auf dem Tisch, oder in der Schublade liegt und nicht mitgetragen wird.



Die kleinen Tags sind gestempelt. Es sind 2 aus einem Set von LOTV. Ich glaube ich brauche die anderen Sets auch noch *kicher* Ich finde die so schön und man kann sie so vielseitig einsetzen.


Liebe Grüße eure Cinni

6. Oktober 2013

Happy Halloween bei CMD

Boo! ;-)

Ich hoffe, ihr habt euch nicht erschreckt, denn das wollte ich nicht. Ich weiß auch nicht, ob ich das mit der Karte schaffen kann, auch wenn da ein Zombie euch ansieht. Es ist ja wirklich ein süßer Zombie von Saturated Canary  

Entstanden ist diese Karte (die wirklich ganz schön groß geworden ist) für die neue Challenge bei Copic Marker Deutschland Blog, da habt ihr sie sicher schon gesehen. Schaut doch vorbei, lasst euch inspirieren und dann schnappt eure Copics und zeigt uns was zum Thema Halloween in den typischen Halloween Farben (grün, orange, lila, schwarz).


 Verwendete Copics:
Haut: G99 - G94 - G82
Lippen+Wunden: R59 - R24
Haare: 100-W7 - W5 - W3
Kleid: YR07 - YR04 - Y17 und V09 - V06 - V04 und W7 - W5 - W2
Katze: 100 - W7 - W5 - W3
Schuhe: W5 - W3 - W2
Hintergrund E49 - E47 - E44
  

Die Pins sind auch mit Copics eingefärbt, dadurch passen sie 100%ig dazu. Das ist auch ein Grund, warum ich Copic so liebe, denn ich habe noch keine anderen Stifte/Farben gesehen, die auch auf Kunststoff halten.



Diesmal habe ich auch den Hintergrund ein wenig aufwendiger gestaltet. Ich mache sonst eher einen schmalen Schatten/Umriss, diesmal wollte ich die gesamte Fläche dunkel haben. Erst habe ich mir eine Maske erstellt und die auf den Digi geklebt, denn der sollte ja nicht ausversehen bestempelt werden. Dann mit vielen verschiedenen Stempeln den Hintergrund bearbeitet und mit den oben genannten Copic von innen (dunkel) nach außen (hell) koloriert. Das Papier ist von My Minds Eye, aus der "Mischievous" Kollektion. Ich glaube, die ist vom letzten Jahr. 

Ich habe ganz schön lange an der Karte gesessen, aber ich mag das Ergebnis sehr. Selten genug bin ich mal so richtig zufrieden mit etwas, aber bei der Karte ist es der Fall ;-)

Liebe Grüße eure Cinni

3. Oktober 2013

Fazit und Beute von der Messe

Tja, wo fange ich da an... Es war voll - sehr sehr voll! Man konnte oft kaum treten und dann waren da auch noch viele mit Koffern (ja ich meine wirklich große Koffer, mit denen man locker Klamotten für 2 Wochen Urlaub unterbringt), Trollies und mega ausladenden Rucksäcken unterwegs! Leider haben diese oft vergessen, dass sie diese Dinge mit sich führen und achteten nicht auf die Leute die hinter ihnen waren. Ich konnte zum Glück immer ausweichen, sonst hätte ich mehrfach so einen Rucksack ins Gesicht bekommen, oder wäre über Kinderwagen und diese Koffer gefallen. 

Ich habe mich auch oft gefragt, was in machen Köpfen vor sich geht... Da gibt es welche, die sich überall dazwischen drängeln, ohne Rücksicht auf Verluste. Am besten wären dann so Schuhe mit Stahlkappen oder ein Nierenschutz. Ich bin auch so jemand der dann was sagt. Doch diese Leute kümmert das auch nicht wirklich. 

Ich weiß nun aber, das ich nieeeeeeeeee wieder an einem Feiertag auf so eine Messe gehe! Da rege ich mich einfach zu sehr über diese Leute auf.

Dann noch so ein Thema: Man sollte Preise vergleichen! Es gibt Dinge die billiger sind als sonst oder den gleichen Preis haben, wie auch sonst und dann gibt es Dinge die viel teurer sind. Und nur weil man auf so einer Messe ist, muss man sein Geld doch net aus dem Fenster werfen. Da schüttel ich nur noch mit dem Kopf über den Rausch in den da Viele fallen. Beispiel: Die Idee verkauft Wolle 1 Euro teurer als im Geschäft.

Ein bissl Geld habe ich auch ausgegeben und viele Schnäppchen gemacht. Ich bin nun nicht raus, wie ein Packesel, aber ich bin glücklich über meine kleine, feine Beute.

Der erste Streich: Einiges an Papier, ein paar Stempelchen und Dekokram. Der große Block hat z.B. nur 6,95 Euro gekostet. ;-) ich habe den sonst für 15 Euro gesehen.





Streich 2 : Auf dem sind auch Dinge, die mir meine Schwester mitgebracht hat - Glöckchen und die Schneekristalle bestellt in einem Onlineshop für Dekoartikel und Korbwaren. Die Stanzschablonen und der Rest sind von der Messe.




Fazit: Es war schon mal schön, die Dinge wirklich sehen zu können, aber die Masse an Menschen und vor allem die Rücksichtlosigkeit Vieler davon, lassen mich überlegen, ob ich mir das wieder antun werde.

Liebe Grüße eure Cinni


2. Oktober 2013

modell-hobby-spiel

Morgen ist es endlich soweit - 1 Jahr warten ist rum und ich darf wieder auf die Messe gehen. ;-) 

Ich freu mich da schon sehr drauf! Es ist schon was anderes die Sachen wirklich sehen und anfassen zu können und nicht "nur" online auf Fotos zu sehen. Wir haben zwar mehrere Bastelgeschäfte in der Stadt, aber diese sind nicht so gut ausgestattet.

Ich habe mir schon den Hallenplan ausgedruckt und mir Stände angestrichen, die ich auf jeden Fall ansehen möchte. Der Großteil der Messe interessiert mich nicht und so werde ich mich nur in Halle 2 aufhalten. Eisenbahnen und Modellautos sind halt nicht mein Ding. Dadurch sind aber auch viele Männer auf dem Gelände und es ist keine reine Frauen-Veranstaltung *kicher*

Ich werde mcih da auch mit meiner Schwester treffen, aber ansonsten werde ich alleine die Stände unsicher machen, das ist mir lieber, so muss weder ich mich an andere halten, noch muss jemand auf mich Rücksicht nehmen. 

Hach - ich freu mich einfach darauf!

Liebe Grüße eure Cinni

1. Oktober 2013

CMD Challenge

Hallo und Guten Morgen!

Der September ist nun auch schon vorbei, aber das ist kein Grund für Traurigkeit! Denn heute startet eine neue Challenge bei CMD!

Einen kleinen Vorgeschmack zeige ich euch auch schnell und dann hüpft fix rüber und macht mit. Wir würden uns freuen! ;-)



Liebe Grüße eure Cinni






Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.