24. Juni 2014

Notizheft in shape ;-)

Notizheftchen nach der Anleitung, nur das ich diesmal die Blätter mit Stanzschablonen ausgestanzt habe. Und noch eine mini Änderung. Ich fand es einfacher den Umschlag aus Einzelteilen zu machen. Also Vorderseite, Rückseite und der Heftrücken.

Leider habe ich nicht richtig aufgepasst und es ist ein kleiner Versatz entstanden (Bild2) Um das bissl zu kaschieren habe ich jede (!!!) Seite mit Distress Ink gewischt. Nach der Hälfte ca. hat man keine Lust mehr, aber einmal angefangen, muss man es auch zu Ende bringen.

Ach und in unregelmäßigen Abständen habe ich noch ein Blümchen gestempelt. Mal in Rot mal in Braun.

Wer es auch probieren will: Gut schauen beim zusammen kleben von Innenteil und Umschlag!






Liebe Grüße eure Cinni

1 Kommentar:

  1. wahnsinn... die Idee zum Buch war ja shcon super,doch dies ist einfach nur genial..sieht großartig aus, tolle Gestaltung!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen







Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.