3. Juli 2014

Tierisch gute Freunde




Hallo ihr Lieben!

Gestern haben es vielleicht ein paar schon auf dem CMD-Blog gesehen.
Heute darf ich es euch hier zeigen. ;-)

Ihr habt die Karte ja schon als Inspiration für die neue Challenge gesehen, heute möchte ich sie euch ein wenig näher zeigen.


Ich hatte Lust auf ein frisches Grün und ein warmes Lila, so habe ich mich für 
Stifte aus den YG und der V Familien entschieden. Damit es nicht zu bunt wird, habe ich das Fell der Tiere allerdings nicht zu unterschiedlich koloriert. 

Alle Farben sollten natürlich mit dem verwendetet Papier von Studio Light harmonieren. Aus dem Grund suche ich mir immer erst das Papier heraus, welches ich verwenden möchte, und erst dann entscheide 
ich, welche Stifte ich genau nehme. Ich habe also zwar eine Richtung  der Farben im Kopf, weiß aber am Anfang noch nicht, auf welchem Weg ich zum Ziel komme. ;-) Es gibt ja so viele tolle Farben und sehr, sehr viele Kombinationen.


Um die Dekoration farblich anzupassen, kolorierte ich Papier, welches ich hinter die Wimpel klebte und die zwei Herzen auf dem Banner, mit V15,
bevor ich sie noch mit Glitter bzw. Strasssteinen verzierte.




Verwendete Copics:
Ballon, Herzen, Blume: V09 - V17 - V15
Papier, Gras, Blumenstängel: G99 - YG17 - YG03
Katze: E57 - E33 - E31
Hund: E77 - E74 - E71 -E70
Hase: E43 - E41 - E40 - Colorless Blender
Himmel: B00 und Colorless Blender


Ich hoffe, euch hat der nähere Blick auf die Karte gefallen! Schaut bald wieder auf dem CMD- Blog vorbei, 
für weitere tolle Beiträge meiner Kolleginnen.


Liebe Grüße eure Cinni

Kommentare:

  1. ...lila ist eigentlich nicht so mein ding und doch wirkt es auf deiner karte richtig toll! so wie du es schon schreibst, frisch und warm.
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine Hammer Arbeit. Sieht ganz große Klasse aus.
    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Farbkombi und das Motiv ist allerliebst. Super!!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen







Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.