9. Januar 2015

Passiert das nur in meinem Kopf, oder auch bei euch?

Gestern waren mein Mann und ich Schuhe kaufen. Ich hatte dann eine Paar in der Hand und meinte: Schade, dass die net grau sind." Mein Mann meinte dann sie seien es. Hielt sie mir an meine graue Jeans und war immer noch der Meinung sie seien es.

In meinem Kopf ging dann folgender Satz durch: "Schatzi das ist ne E43 und nie im Leben eine W5." Hätte ich es laut gesagt, dann hätte er mich sicher für bekloppt erklärt.

Oder anderes Beisiel ich sehe ein Oberteil, ein Übertopf, was auch immer und denke nicht: "Oh, das ist aber ein schönes Braun/Grün/Rot." Nein ich denke" Oh, das Teil ist ja ein schönes walnut stain/Wasabi/RV29."

Ich glaube mein Mann hätte doch Recht- bissl irre ist das schon.

Liebe Grüße eure Cinni

Kommentare:

  1. Hihi, mit den Farben habe ich es nicht, ich benutze aber auch keine Copics, ABER als ich damals mit dem Szenestempeln angefangen habe, da bin ich durch die Weltgeschichte gerannt und habe nur noch gedacht "Das wäre ja eine tolle Szenekarte, und das, und das...". Ein bisschen bekloppt ist man schon, aber ich denke das ist auch okay so!

    Liebe Grüße
    von Jay Jay

    AntwortenLöschen
  2. Ja, mir geht es genau so mit den Farben von SU - die Copics kenne ich noch nicht ...Ich habe sie mir schon angeschaut, aber die sind ja leider auch kein Schnäppchen ;). Wir sind zusammen "bekloppt" und seeehr glücklich dabei ( wenn man uns basteln lässt).

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne das auch, denke da aber auch wie Anita in den SU Farben. Ich glaube das ist normal unter uns Hardcore-bastlern. Wie sind vielleicht einfach zu genau, zu farbgenau...hm mir fällt jetzt nicht das passende Wort ein, aber vielleicht verstehst du was ich meine?? Mit den Copics fange ich erst an, vielleicht werde ich irgendwann dann auch in Zahlen denken.
    LG Jessica

    AntwortenLöschen







Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.