24. Juni 2015

Dashboard-Filofaxing



http://www.jl-creativshop.de/


Huhu zu meiner Mittwochsinspiration für JL-Creativshop!

Diesmal möchte ich euch mein neues Dashbord zeigen. So nennt man die erste Seite, 
die man sieht, wenn man den Filofax aufmacht.

Lange hatte ich keines und nun war es an der Zeit, insbesondere weil der süße Gorjuss 
Stempel sehr gut dazu passt ;-)



Außerdem habe ich noch Stempel aus dem Every day. Numbers Set verwendet und ein Papier 
aus dem (nicht lachen!) Krafty Christmas 12x12 Paper Pack
Habt ihr auch einen Planer? Und wie gestaltet ihr ihn, wenn ihr in dekoriert.
Das würde mcih mal interessieren!

Liebe Grüße eure Cinni

18. Juni 2015

Keine Nachtschicht aber NSS-Time ;-)

Und zwar mit einer neuen Challenge zum Thema:

Hauptsache Weiß

Ja und ich habe da mal in die Vollen gegriffen und wirklich fast nur Weiß verwendet. Nur ein paar goldene Halbperlen und Goldene Stempelfarbe sind zusätzlich auf diese Karte gekommen.

Meine Schwester braucht im Spätsommer eine Hochzeitskarte also wandert sie zu ihr. Denn ich habe niemanden der vor Hat in den Hafen der Ehe zu schippern. ;-)






Liebe Grüße eure Cinni

17. Juni 2015

Briefumschlag



http://www.jl-creativshop.de/


Huhu zu meiner Mittwochsinspiration für JL-Creativshop!
Etwas später als gewohnt kommt mein "Werk"

Also ich das Stempelset von Scrapberry gesehen habe, musste ich es haben. 
Ich fand die Vögelchen so witzig und dann war es da und dann war da auch 
gleich die Idee, es für einen Umschlag zu verwenden.

Das mache ich nämlich sehr gerne. So einfache weiße, oder auch braune 
Umschläge sind ja doch sehr langweilig. 





Ich empfehle, während des kolorieren, ein Stück Papier in den Umschlag zu legen, 
denn gerade Copics drücken sonst durch.

Wünsche ich euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße eure Cinni

16. Juni 2015

Dovecraft Sweet Paris MEGA SET bei JL-Creativshop

Hallo ihr Lieben. Habt ihr schon das genial Angebt bei JL-Creativshop gesehen?


http://www.jl-creativshop.de/-sweet-paris-collection/13202-dovecraft-sweet-paris-mega-set.html?search_query=mega&results=8


 Für unter 65 Euro bekommt ihr die ganze Collektion der Sweet Paris Serie von Dovecraft

Da sind Papiere bei und Bänder und Holzteile und Stempel und und und.

Das Angebot ist begrenzt, weil die Collection am auslaufen ist!

Schaut doch mal rein ;-)



15. Juni 2015

Challenge-Erinnerung JL-Creativshop

Huhu,

einen wunderbaren sonnigen, aber doch net zu warmen Tag wünsche ich euch ;-) Ich hoffe ihr habt das Wochenende gut überstanden und die Gewitter haben euch nicht zu doll durch gewirbelt.

Heute möchte ich an die laufende Challenge bei JL-Creativshop erinnern und zwar mit dieser Karte:


Das Thema ist

Geburtstagskarte mit Stempel und Stanze


Die Schmettistanze ist von Joy und eine meiner Liebsten. Die Schmettis sind so filigran und vielseitig einsetzbar. Ich habe sie in einem leichten Bogen aufgeklebt. An den Rändern mit doppelseitigem Klebeband und zur Mitte hin mit 3D-Klebepads die immer etwas stärker wurden.

Das schaut wirklich hübsch aus *find*

Liebe Grüße eure Cinni




14. Juni 2015

Copics trifft Schrumpffolie



 Hallo ihr Lieben,

diesmal bin ich, die Cinni, mal wieder an der Reihe euch zu zeigen, was man mit Copics 
so anstellen kann, und vor allem, wie man es macht. 
Diesmal soll es ein Anhänger aus Schrumpffolie werden.

Als erstes brauchen wir:
Copics
Schrumpffolie
StazOn-Stempelkissen
Stempel
Acrylblock
Heissluftfön oder Backofen



Ich habe mich für transluzente Schrumpffolie entschieden, man kann aber auch 
weiße oder transparente Folie nehmen. 
Das Motiv wird auf eine Seite mit StazOn-Stempelfarbe gestempelt. 
Dabei muss man etwas vorsichtig sein, denn es ist ziemlich flutschig ;-)


Nicht das Loch vergessen! Macht es groß genug, 
denn auch das Loch wird schrumpfen.


Zum Kolorieren die gut getrocknete Folie umdrehen! Das ist wichtig, denn sonst könnte die 
Spitze eurer Stifte in Mitleidenschaft gezogen werden.

Dann geht es auch schon los. Ich beginne mit der hellsten Farbe und male damit die 
gesamte zu kolorierende Fläche aus. Auf dem Foto sieht man das wirklich schlecht, 
 in Wirklichkeit war es deutlicher zu sehen.


Weiter geht es mit der nächsten Farbe. Das es so schlierig aussieht, ist normal. 
Ganz am Ende wird man es nicht mehr erkennen.


Und die letzte Farbe:


Der zweite Schmetti braucht auch noch ein wenig Farbe. Die Farbnummern seht ihr auf den Fotos, 
ansonsten ist die Vorgehensweise wie bei dem ersten Schmetti.




Die zweite Folie habe ich auch ein wenig koloriert.


Nun wird geschrumpft:
Ich schrumpfe mit einem Heißluftfön.
 Dazu das zu Schrumpfende auf eine Hitzebeständige Unterlage legen und mit 
dem Heißluftfön vorsichtig die Folie schmelzen. Die Folie wird anfangen zu schrumpfen und 
sich dabei verformen. Ihr solltet die Folie nicht mit den Fingern anfassen, solange sie 
noch heiß ist. Nehmt euch lieber eine Schere oder etwas anderes zu Hilfe.
Die Folie wird sich wieder glätten und mit einem Acrylblock könnt ihr noch einmal auf 
die Folie drücken und so das glätten unterstützen.

Die Folie ist am Ende auf 1/3 das Startgröße geschrumpft und dicker als vorher. 
Wie man sieht, hat sich die Folie leicht verzogen, dass kann man nicht wirklich 
vorhersagen, wie es sein wird. Es wird auch bei jedem neuen Objekt anders werden.


Jetzt noch nach Belieben zusammensetzen und mit anderen Teilen 
dekorieren - fertig ist euer Anhänger.



 Verwendete Copics:
BG49-BG45-BG3
R59-R85-R81
E43-E41
W7


Ich hoffe, ich konnte euch wieder einmal eine andere Facette zeigen, 
wie man Copics einsetzen kann. Gerade die Vielseitigkeit macht diese Stifte so besonders.

Liebe Grüße eure Cinni

10. Juni 2015

W wie Wohnen



http://www.jl-creativshop.de/


Huhu und Willkommen zur Mittwochsinspiration für JL-Creativshop!

Diesmal habe ich eine Home-Deco für euch. Den Buchstaben aus Pappe hatte ich 
noch da und dann kamen meine bestellten Sachen aus dem Shop und schon war die Idee da.

Als erstes habe ich den Buchstaben mit Gesso grundiert und dann mit Acrylfarbe gestrichen.
Eine Seite habe ich mit eine Schablone/Maske und goldener Acrylfarbe bearbeitet, 
die andere mit Papier beklebt und dekoriert.
 
So kann ich ,je nach Lust, den Buchstaben mit der Seite nach vorne drehen, 
die ich gerade besonders mag.





Der Buchstabe wird nun in unserer Küche "wohnen" die wir bald renovieren wollen.

Verwendet habe ich unter anderem:
 Studio Light Decoupage blocke A4 12 Bo Shabby Chiq nr 06 
Jutegarn Set Naturfarben 
Acrylfarbe (50ml) - Salbei
Acrylfarbe (50ml) - Metallic Titan Gold
Papierblock - Vintage wood
CraftEmotions Mask Schablonen Folklore Blume A5
 u.v.m. ;-)

Auch wenn das Wetter net mehr ganz so toll ist, wie am Wochenende-
wünsche ich euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße eure Cinni

8. Juni 2015

DVD Hüllen ohne Tray...

...oder auch Multi Storage Boxen sind bei mir eingezogen. Da die Stempel von Gorjuss recht groß sind und sie nicht in meine kleinen CD-Hüllen passen. (Die hatte ich euch ja mal gezeigt.)


Heute habe ich mich dann hingesetzt und die schon vorhandenen großen Stempel in diese "Dinger" verfrachtet, aber nicht ohne vorher noch je einen Einleger zu machen. Frau sollte ja auch sehen was drin ist.


Der Name des Stempels hilft mir oft nicht weiter,darum habe ich auch noch eine kleine Vorschau auf den Sichtbaren Teil gemacht.

Es sind noch ein paar Stempelchen bestellt ;-) aber bis ich die 20 Hüllen voll habe wird es noch eine Weile dauern.

Ich habe die im übrigen bei Amazon bestellt. 15,90 Euro inklusive Versand fand ich einen ganz guten Preis.

Liebe Grüße eure Cinni

4. Juni 2015

NSS-Sketch

Hallo Ihr Lieben,


endlich ist es richtig schönes Wetter. Ich hoffe es bleibt lange so! Bei NSS gibt es wieder eine neue Herausforderung für euch. Diesmal geht es die kommenden 2 Wochen um einen Sketch.


Passend zum Wetter, habe ich eine Weihnachtskarte gemacht. Scherz! ;-)
Mir war einfach nach den Farben und irgendwie ist es dann das Motiv geworden. Außerdem sooooo lange ist es ja net mehr hin. In meinem Lieblingsforum, wird schon fleißig an den Adventskalendern gewerkelt. ;-)

Damit lasse ich mir aber noch Zeit.




So nun möchte ich euch noch einen tollen kreativen Tag wünschen und entlasse euch in die Sonne. An die die heute Feiertag haben: Genießt ihn für uns andere mit ;-)

Liebe Grüße eure Cinni

3. Juni 2015

A5 Stehsammler- Tutorial

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch zeigen, wie man ganz einfach einen kleinen
Stehsammler selber machen kann. Wenn ihr den Größenangaben folgt wird
dieser 4 cm breit und passend für A5 große "Unterlagen" Wir schneiden uns
erst mal 3 Stücke festeren Cardstock zurecht:

2 Stücke a 20 cm x 20 cm
1 Stück  a  17 cm x 6 cm



Jetzt müssen wir Falzlinien ziehen. Entweder nehmt ihr euch ein Falzbrett zur Hand
oder macht diese einfach mit einem Lineal und Falzbein/Dottingtool.

Das kleine Stück falzen wir an jeder Seite. Immer 1 cm vom Rand aus. Das werden die Klebelaschen.

Nun nehmen wir eines der größeren Papiere und falzen bei 1 cm und bei 16 cm.
Auch hier wird der kleine 1 cm breite Teil später für das zusammenkleben verwendet.

Der zweite größere Cardstock wird bei 1 cm und bei 5 cm gefalzt.


Das kleine Stück Cardstock kann nun gefaltet und die entstanden Quadrate
an den Ecken abgeschnitten werden.Die schmalen 1 cm breiten Bereiche könnt ihr
an den Ecken noch leicht schräg abschneiden. Ohne abschrägen sollte es dann so aussehen:


Weiter geht es mit dem Stück Cardstock den wir bei 1 und 16 cm gefalzt haben.
Wir müssen ja noch eine "Ecke abschneiden" damit wir einen hübschen Stehsammler bekommen
und keinen Schlauch aus Papier ;-) Ich habe mich für 10 cm entschieden, wie ihr auf dem Foto sehen könnt. 
Ihr könnt da aber auch andere Werte nehmen.



Das zweite Stück wird so zurecht geschnitten:


Der schwierigste Teil ist nun auch geschafft, nun müssen wir die Klebelaschen nur noch mit
doppelseitigem Klebeband versehen und alles zusammen kleben. Am Besten klebt ihr erst mal das kleine
Stück (das ist der Boden) an eines der Größeren und dann diese beiden an das
verbliebene größere Stück Cardstock. Damit alles wirklich gut festklebt nehme ich mir meistens ein Lineal zu Hilfe
und drücke von innen die Klebelaschen noch einmal gut fest.
So schaut dann euer Stehsammler aus:


Nun könnt ihr das ganze noch nach Geschmack verzieren. Ich habe mich nur 
für ein tolles Papier aus der"Sweet Paris-Collection" entschieden. 
Das reicht mir als Dekoration. Ich werde mich bestimmt noch einen oder zwei weitere machen, 
da ich diese Stehsammler ziemlich praktisch finde.
Und es schaut dazu auch ganz nett aus, oder was meint ihr?



Ich hoffe euch hat dieses kleine Tutorial gefallen. Vielleicht habt ihr ja Lust mir 
eure Ergebnis in der Facebook Gruppe zu zeigen. ich würde mich sehr freuen!

Liebe Grüße Cinni

Celebrate



http://www.jl-creativshop.de/


Huhu ihr Lieben!

auch diese Woche bleibt ihr nicht von einer Inspiration von mir verschont ;-)
 
Diesmal ein Kärtchen wo ich gerne zeigen möchte, dass auch Sachen zusammen 
passen können, wo man im ersten Moment es nicht für möglich hält.

Ich habe Papiere von Scrapberry verwendet aus der Elegy-Collection und dazu Stanzteile aus einem sehr verspielten Stanzbogenblock von Studio Light.
Die Links zu den Sachen findet ihr am Ende von dem Post.






Verwendet habe ich unter anderem:
Scrapbooking Papierset Elegy
Studio Light Decoupage blocke A4 12 Bo Shabby Chiq nr 06 
Wild Rose Studio Stempel Clear Stamp Birthday greetings

Nun wünsche ich euch noch einen wunderbaren sonnigen Tag!
Liebe Grüße eure Cinni






Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.