30. November 2016

Dekoglas





Huhu ihr Lieben! 

Für meine heutige Inspiration für JL-Creativshop habe ich ein kleines Dekoglas gemacht.

http://www.jl-creativshop.de/

In dem Glas war mal eine Kerze und als diese abgebrannt war, habe ich ich das Glas nciht entsorgt- zum Glück, denn sonst hätte ich das nicht so einfach umsetzen können.

Mit einem gekauften Bäumchen, Dekoschnee und einer von mir gemachten Fimo-Figur war das "Drinnen" schnell gemacht. Dann noch ein wenig das "Draußen" dekoriert und schon hatte ich eine kleine aber doch süße Deko.



 Das Hintergrundpapier fürs fotografieren ist im übrigen von Scrapberry's aus der "Winter Joy" Kollektion.


Leider ist dieser komische Gummi so verfärbt, ich denke das lag am abbrennen der Kerze, 
aber da ich den net entfernen kann, muss ich damit leben.





u.a. verwendete Materialen
Fimo
Dekoschnee
 Creatables Horizon Kiefern

Ich würde mcih über einen Kommentar, wie ihr es findet, sehr freuen!

Liebe Grüße eure Cinni

29. November 2016

Adventsgesteck

Hab ich euch eigentlich schon mein neues Adventsgesteck gezeigt? 

Die Idee ist leider net von mir- ich habe sie nur nachgebaut und meinen Vorstellungen angepasst ;-) 
Ich mag es sooooooo sehr!



Die erste Kerze wurde bereits angezündet und hat am Sonntag unser Frühstück (naja Spätstück trifft es eher) so richtig gemütlich gemacht. Zusammen mit toller Weihnachtsmusik ;-) Die mich bei Instagram "kennen" haben es sicher dort schon gesehen.



Liebe Grüße eure Cinni

26. November 2016

Selbst gemachte Masken




Huhu ihr Lieben! 

wie versprochen kommt nun wie ich meine Masken für Stempel mache.

http://www.jl-creativshop.de/

Als erstes brauchen wir natürlich die Stempel, ich habe nun meine MFT Stempel raus geholt, das geht aber mit allen anderen Figürchenstempeln!

Ich stemple diese gerne auf Transparentpapier es geht aber auch normales Drucker-/Kopierpapier. Bei Transparentpapier sieht man es einfach besser.


 Wenn ich alle Motive gestempelt habe, heißt es Fleißarbeit, dann müssen alle an den Außenlinien ausgeschnitten werden. Das ist das nervigste an der Sache, aber diese Masken halten ja auch. Man muss sie nicht nach einmaligem Benutzen entsorgen. Ich packe sie in einen Druckverschlussbeutel oder zu den Stempel und dann habe ich sie immer zur Hand.


 Es gibt nur eine Sache auf die man achten muss. Das was dann im Vordergrund sein soll muss als erstes gestempelt und dann abgedeckt werden!Damit die Maske nicht verrutscht mache ich auf die Rückseite nicht permanenten Kleber. In dem Fall ist es ein Kleberoller. Den verlinke ich euch unten.


 Die fertige Karte kennt ihr ja schon, hier könnt ihr das Motiv mal halbwegs "nackig" sehen ;-) nachdem ich die Masken entfernt habe.


So funktioniert das jedes mal, egal welche Motive ihr nehmt. Es macht extremen Spaß mit den Motiven zu spielen!

u.a. verwendete Materialen

Liebe Grüße eure Cinni

24. November 2016

Regenbogen, Einhorn und Glitter

 

Huhu, heute bin ich mal wieder im "Auftrag" von Copic Marker Deutschland unterwegs und möchte euch auch gleich mit meiner Karte an die Challenge erinnern. Das Thema *Regenbogen* mochte ich nicht gleich, das geb ich zu. Es dauerte auch etwas, bis mir dann die Idee zu der Karte kam. Schlussendlich hat es mir großen Spaß gemacht, diese Karte zu machen, und ich bin sogar selber sehr zufrieden damit!

Als Erstes habe ich mit einer Kreisschablone den Kreis in eine Ecke des Blattes mit Bleistift vorgezeichnet und mir dann mit Hilfe eines Geo-Dreieck die Strahlen markiert. Mit dem Copic Multiliner in der Stärke 0,05 habe ich dann die Linien gezogen bzw. die vom Kreis nachgezeichnet. Danach habe ich die Bleistiftmarkierungen wegradiert. Das habe ich gemacht, damit kein Abrieb vom Bleistift an die Minen der Copic-Stifte kommt und diese dann vielleicht verstopft. Ich geh da lieber auf Nummer sicher. Dann wurde auch schon koloriert.


Als ich fertig war, habe ich die Strahlen ausgeschnitten, denn ich wollte sie gerne mit Abstandsklebepads aufkleben. Auch das Einhorn wurde so aufgeklebt. Allerdings musste ich hier nicht mit der Schere ran. Das hat für mich die Stanzschablone erledigt.


Als Hintergrund für das kleine Einhorn habe ich Wolken gestempelt und mit Copics und Glitzerkleber eine Art Himmel stilisiert. Dazu kam der sehr treffende Spruch denn alle drei Dinge sind auf meiner Karte vertreten.


 Verwendete Farben:
Multiliner Black in 0,05

Regenbogen
Rot: R59 - R37 - YR09
Gelb: YR09 - Y19 -Y17 -Y15
Grün: BG96 -G07 -YG25
Türkis: BG57 - BG15 - BG11
Blau: B28 - B05 - B02
Lila: V09 - V15 - V01
Pink: RV29 - RV55 - RV02
Einhorn
Mähne und Schweif: siehe Rot, Lila, Pink
Körper: BG15 - BG11 - 0
Hufe: W7 - W5 - W3
Horn: Y15 - 0
Himmel
B05 - B02

Vielleicht hat diese Farbenpracht euren Tag ja ein wenig froher gemacht. Das würde mich sehr freuen!

Liebe Grüße eure Cinni

23. November 2016

Weinachtskarte mit selbstgemachten Masken



Huhu ihr Lieben! 

heute möchte ich euch wieder eine Igelige Weihnachtskarte zeigen.

http://www.jl-creativshop.de/

Ich habe mir als erstes Masken gemacht. So konnte ich alle Formen auf eine Ebene Stempeln bevor ich dann noch den Hintergrund gemacht habe. Wenn ihr mal wissen möchtet, wie ich das gemacht habe, dann schreibt das mir doch bitte, dann kann ich euch da mal Fotos zeigen.





u.a. verwendete Materialen

Liebe Grüße eure Cinni

19. November 2016

Aller guten Dinge sind 3

Hallo und einen schönen Samstag Abend wünsche ich euch!

Heute sind mir wieder 3 Karten vom Tisch gesprungen (Wer hat sich diesen Spruch eigentlich einfallen lassen?)

Ich möchte auch mal seit langem wieder selber damit an Challenges teilnehmen 
und habe für jede Karte eine ausgesucht.

Gruppenbild


Nummer 1

 Cardz 4 Galz

Nummer 2

 
Challenge up your life

Nummer 3

Winter Wonderland

Liebe Grüße eure Cinni

17. November 2016

Novembereinkauf bei JL-Creativshop

Wie jeden Monat *kicher* kam heute meine Monatsbestellung bei mir an.

Stempel und Stanzschablonen:
Die Yetis sind der HAMMER! Aber auch die anderen MFT Stempel. Ich bin kein Fangirl,
aus dem Alter bin ich raus, aber bei MFT würde ich mit BH und Schlüppi schmeißen ;-)


 Neue Acrylplatten fürs Kurbelchen und allerlei Kleinkram


 Und weil es vielleicht jemanden interessiert, hab ich mal die Rückseite der Boxen geknipst, 
damit man sieht was drin ist. Jedes ist einmal in einer Box drin.


 Papier:
Einiges doppelt, wie der weiße Cardstock und einige der kleinen Sets.


 Da bekommt man nen Glitzer Schock vom Glitzer Cardstock *kicher*



Liebe Grüße eure Cinni

NSS-Sketch

Hallo ihr Lieben, 

heute startete ja wieder eine neue Challenge bei NSS und auch ich habe meinen Beitrag dazu beigetragen. 
Damit meine ich net den Sketch...



...sondern eine echte Karte ;-)





Mal ne kleine Abwechslung zu dem ganzen Weihnachtskram net wahr ;-)

Liebe Grüße eure Cinni

16. November 2016

Weihnachtsdeko




Huhu ihr Lieben! 

schon seit längerem bin ich in Vor-Vor-Vorweihnachtslaune und bastle wie im Wahn Dekorationen. Hier zeige ich euch nun was ich aus ein paar MDF-Rohlingen gemacht habe.

http://www.jl-creativshop.de/

Es sind drei Stück und alle zum hin hängen. Mittlerweile hängen sie auch schon in einem unserer Wohnzimmerfenster. 
 
Da sie ein "Set" sein sollen, habe ich sie auch alle in der gleichen Art aufgehübscht. Allerdings sind sie nciht ganz gleich. Da ich das sonst sehr langweilig fände.



 Ich habe immer beide Seiten dekoriert, da sie frei "schweben" und man somit auch beide Seiten sehen kann, gerade wenn sie im Fenster hängen. Ich möchte ja nicht auf eine karge Seite schauen, wenn ich sie vom Sofa aus sehe und auch die Leute die draußen vorbei laufen, sehen sicher lieber was dekoriertes. Zumindest bilde ich mir das ein ;-) Jetzt kommen noch die beiden anderen Formen.




u.a. verwendete Materialen


Liebe Grüße eure Cinni

15. November 2016

Challengeerinnerung Adventskalender




Huhu ihr Lieben! 

heute ist mal wieder eine Challenerinnerung and er Reihe und es ist nicht nur eine Erinnerung an die Challenge, sondern auch daran, das nicht mehr soviel zeit ist einen Adventskalender zu werkeln!

http://www.jl-creativshop.de/


Ich hatte mir was in den Kopf gesetzt, was  ich dann noch des öfteren verflucht habe ;-) Aber mit dem Ergebnis bin ich dann doch recht zufrieden. Jeder kennt sicher die Streichholzschaltel-Kalender. Von der Form her gefallen mir die sehr, aber ich wollte nicht wieder Einheitsschubladen haben. So habe ich mich hingesetzt und gerechnet und gemessen und wieder gerechnet. Das Problem war, das der Inhalt meistens schon feststand ;-) Das erschwerte die Sache noch einmal.

Der Adventskalender ist nun auch schon einige zeit bei meinem Wichtelkind angekommen (hatte ich erwähnt, dass er für ein Wichteln ist/war?) und somit kann ich auch darüber reden und euch Bilder zeigen:





Und weil ich persönlich es mag- mit Licht ;-)


Und jetzt noch ein Foto vom "Deckel"


verwendete Materialien:
 
Liebe Grüße eure Cinni






Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.